Skip navigation

Sitzungsvorlage

                                    
                                        Der Bürgermeister
- Dezernat III - Fachbereich 8 -

Moers, den 03.06.2020

Sitzungsvorlage Nr. 16/2716
Beratungsfolge
1.
Ausschuss für Bürgeranträge

öffentlich

Entscheidung

Sitzungsdatum
16.06.2020

Straßenbeleuchtung

Beschlussvorschlag:
Der Ausschuss für Bürgeranträge nimmt die Ausführungen der ENNI Stadt & Service Niederrhein
AöR zur Kenntnis. Die Beratungen im Ausschuss für Bürgeranträge sind abgeschlossen.

Sachverhalt und Stellungnahme:
Mit Bürgerantrag Nr. 1644 vom 29.03.2020 wurde die ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR im
Zusammenhang mit den Ausgangsbeschränkungen aufgefordert, die Straßenbeleuchtung auch an
den Wochenenden in der Zeit von 01.00 bis 3.30 Uhr auszuschalten. Ferner wurde vorgeschlagen,
die Straßenbeleuchtung abends eine Stunde später anzuschalten und morgens eine halbe Stunde
früher auszuschalten. Zur Begründung wurde ausgeführt, dass deutlich weniger Menschen
unterwegs sind und sich hierdurch die Gelegenheit bietet, Ausgaben zu sparen und etwas für die
Umwelt zu tun.
Zu dem Bürgerantrag liegt inzwischen die nachfolgende Stellungnahme der ENNI Stadt & Service
Niederrhein AöR vor:
„Die ENNI betreibt im Auftrag der Stadt Moers die Straßenbeleuchtung. Wir sind bezüglich der
Anpassung der Schaltzeiten sehr flexibel und können diese jederzeit kurzfristig an die Bedürfnisse
anpassen. Vor dem Hintergrund der aktuell eingeleiteten Sanierung der Straßenbeleuchtung, im
Wesentlichen durch die Umstellung auf LED, ist bereits eine sehr große Einsparung bei den Kosten
und dem CO2-Ausstoss auf den Weg gebracht. Die Ausweitung bzw. stundenweise zusätzliche
Abschaltung bringt daher nur wenig Zusatzeffekte.“

In Vertretung

Kamp
Technischer Beigeordneter

Anlage/n:
BA 1644 Anlage

Seite 1 von 1